2009

2009

Veranstaltungen, Feste und Aktivitäten aus 2009

11.09.2009 - Klinker Knirpse mit Oma & Opa - Tag

Voller Elan präsentieren die Kleinen ihre Hymne -Knirpsentanz- Klink (gk). In der Kindereinrichtung Klinker Knirpse wurde am Freitag gefeiert. Seit vielen Jahren findet der traditionelle Oma & Opa- Tag statt. Die Kleinen hatten sich zusammen mit ihren Erzieherinnen ein amüsantes Programm einfallen lassen, das sie ganz stolz präsentierten. Selbstverständlich fehlt auch ihre Hymne, der „Knirpsentanz”, nicht. Mit einem gemeinsamen Kaffeenachmittag mit leckerem Kuchen endete dieser Tag.
In der Einrichtung werden momentan 56 Kinder betreut. „Im Spätherbst erwarten wir weitere Krippenkinder”, freut sich Leiterin Margitta Bethke.

 

 

Quelle hallo-nachbar-waren.de 15.09.2009, Foto gk

05.09.2009 - Elite-Kicker treffen sich

Elite-Kicker treffen sich

Für die talentiertesten Nachwuchs-Fußballer des Müritzkreises beginntKLINK (JUW).Am Montag beginnt in Klink das Stützpunkt-Training für besonders talentierte Fußballer aus dem Müritzkreis. Wie der Fußball-Lehrer Karl Stolle mitteilte, freut er sich besonders auf die zehn Talente der E-Jugend, die am Montag dazu kommen werden. Gemeinsam mit seinem Kollegen Matthias Held coacht er junge Fußballer der E-Jugend und der D-Jugend sowie eine Mädchentruppe. Um 17 Uhr wird zunächst eine Elternversammlung im Vereinsgebäude in Klink stattfinden, bevor danach das Spezialtraining für die Fußball-Elite des Müritzkreises auf dem Kunstrasen beginnt. Der Müritz-Stützpunkt hat schon viele Kicker zu Sportschulen delegiert.

Für die talentiertesten Nachwuchs-Fußballer des Müritzkreises beginnt am Montag in Klink das DFB-Stützpunkt-Training. FOTO: ARCHIV/REMO DRÜHL
Quelle: Nordkurier 05.09.2009

19.06.2009 - 5. Sommerfest 2009 in Klink

5. Sommerfest der Gemeinde Klink


BambinosDas Sommerfest der Gemeinde Klink war wieder ein Höhepunkt für Einwohner und Gäste. Das Fest begann am Abend des 19.06. mit einem Umzug zum Festplatz, wo DJ Matthias und Babette Lindner-Grießhammer mit einem Kinderprogramm und Disco sogleich für Stimmung sorgten. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr entzündeten das Lagerfeuer und es gab Knüppelkuchen für die Kinder. Der Bürgermeister eröffnete mit einer Festansprache und dem Bierfassanstich das Sommerfest. Anschließend hatten die Klinker und Gäste viel Spaß bei der Tanzparty mit DJ Matthias Hecht.
Parallel lief zu dieser Zeit das Mitternachtsturnier. Als Sieger gingen die Alten Herren SV Waren 09 vom Platz. Insgesamt waren 5 Teams angetreten, unter ihnen 3 Teams des MSV Beinhart Klink sowie Eddis Mühlenkicker Sponholz.
Der Sonnabend stand im Zeichen sportlicher Aktivitäten. Bereits um 9.00 Uhr begann das F-Junioren-Turnier. 6 Mannschaften kämpften in spannenden Spielen um den Sieg. Besonders erfreulich ist, dass die Nachwuchsspieler des MSV Beinhart Klink den zweiten Platz erspielten. Das Team des Demminer SV belegte Platz 1. Platz 3 und die Folgeplätze gingen an Hansa Wittstock, SV Krakow am See, Malchower SV 90, SV Waren 09. Der Vormittag endete für die Kinder mit Geschicklichkeitsspielen und einer Tombola.
Bereits ab 10.00 Uhr fand das Einpaddeln für das Kanurennen statt. Immerhin galt es, den Pokal des Bürgermeisters zu verteidigen bzw. zu erringen. Nachdem ein Schleswiger Team Bestzeit vorgelegt hatte, war der Kampfgeist der einheimischen Teams so richtig angestachelt. Der spektakuläre Wettkampf endete für manch einen Teilnehmer noch vor der Wendemarke im Wasser. Letztendlich holten sich Sebastian Bories und Mark Schmietendorf den Pokal. Zweitplatzierte waren Ronny Rassmann und Manuel Beckmann, dicht gefolgt vom Team Schleswig.
Ab 13.00 Uhr trafen sich dann die Fußballmannschaften und Volleyballmannschaften zu ihren Wettkämpfen. Den Sieg im Fußball, auch hier war ein Pokal des Bürgermeisters zu erringen, holte sich die Mannschaft des Gnoiener SV. Der zweite Platz ging an den TSV Friedrichsberg/Busdorf, den dritten Platz errang der MSV Beinhart Klink I. Der MSV Groß Plasten und der MSV Beinhart Klink II belegten die Folgeplätze.
Den Wanderpokal im Volleyball konnte in diesem Jahr die Mannschaft Klink erringen.
Zur Kaffeetafel der Gymnastikgruppe des MSV unterhielten Jugendliche der Musikschule Ziggel und die Sängerin Maja Loest mit einem abwechslungsreichen Programm aus Schlagern und Musicalmelodien. Clowndines Geburtstag war im Anschluss zu erleben. Viel Spaß gab es für die Kleinen auch beim Ballonmodellieren. Die Erwachsenen konnten sich im Armbrustschießen üben.
Der Höhepunkt am Abend war die Pokalübergabe, die Teams wurden zu ihren Leistungen beglückwünscht und erhielten ihre Preise. Und dann konnte die Tanzparty mit der Band Porto und dem humorvollen Programm der KlatschTraatschen beginnen. Insgesamt war am Festwochenende ein ausgewogenes Programm für Jung und Alt mitzuerleben. Auch die gastronomische Versorgung durch das Team von Frau Rattmann ließ kaum Wünsche offen. Ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Helfer und Sponsoren.
Das nächste Sommerfest findet am 18. und 19. Juni 2010 statt. 
 

Bilder vom Sommerfest am 19.6.2009 in Klink am Hafen

  • 2009-06-19 20090619 5. Sommerfest Klink Hafen 012
  • 2009-06-19 20090619 5. Sommerfest Klink Hafen 028
  • 2009-06-19 20090619 5. Sommerfest Klink Hafen 030
  • 2009-06-19 20090619 5. Sommerfest Klink Hafen 041
  • 2009-06-19 20090619 5. Sommerfest Klink Hafen 043
  • 2009-06-19 20090619 5. Sommerfest Klink Hafen 047
  • 2009-06-19 20090619 5. Sommerfest Klink Hafen 048
  • 2009-06-19 20090619 5. Sommerfest Klink Hafen 049
  • 2009-06-19 20090619 5. Sommerfest Klink Hafen 052
  • 2009-06-19 20090619 5. Sommerfest Klink Hafen 054
  • 2009-06-19 20090619 5. Sommerfest Klink Hafen 057
  • 2009-06-19 20090619 5. Sommerfest Klink Hafen 065
  • 2009-06-19 20090619 5. Sommerfest Klink Hafen 066
  • 2009-06-19 20090619 5. Sommerfest Klink Hafen 085
  • 2009-06-19 20090619 5. Sommerfest Klink Hafen 089
  • 2009-06-19 20090619 5. Sommerfest Klink Hafen 090
  • 2009-06-19 20090619 5. Sommerfest Klink Hafen 091
  • 2009-06-19 20090619 5. Sommerfest Klink Hafen 092
  • 2009-06-19 20090619 5. Sommerfest Klink Hafen 093
  • 2009-06-19 20090619 5. Sommerfest Klink Hafen 097
  • 2009-06-19 20090619 5. Sommerfest Klink Hafen 098
  • 2009-06-19 20090619 5. Sommerfest Klink Hafen 101
  • 2009-06-19 20090619 5. Sommerfest Klink Hafen 107
  • 2009-06-19 20090619 5. Sommerfest Klink Hafen 111
  • 2009-06-19 20090619 5. Sommerfest Klink Hafen 114
  • 2009-06-19 20090619 5. Sommerfest Klink Hafen 119
  • 2009-06-19 20090619 5. Sommerfest Klink Hafen 134
  • 2009-06-19 20090619 5. Sommerfest Klink Hafen 136
  • 2009-06-19 20090619 5. Sommerfest Klink Hafen 142
  • bambino

Bilder vom Fussballturnier - Sommerfest am 19.6.2009 in Klink am Hafen

  • Demminer-SV-Sieger-2009-gr
  • F-Juniorenturnier_17-gr
  • Gnoiener-SV_Sieger-2009-gr
  • MSV-Beinhart-Klink_2.Platz-2009-gr
  • Mitternachtsturnier_1-gr
  • Mitternachtsturnier_8-gr
  • Turniermannschaft_F-Junioren-2009-gr

Bilder vom Fussballturnier - Klink am Hafen

  • Bambino
  • DSCI0079
  • DSCI0080
  • DSCI0081
  • DSCI0082
  • DSCI0083
  • DSCI0085
  • DSCI0086
  • DSCI0088
  • DSCI0089
  • DSCI0091
  • DSCI0092
  • DSCI0094
  • DSCI0096
  • DSCI0097
  • DSCI0098
  • DSCI0100
  • DSCI0101
  • DSCI0102
  • DSCI0103
  • DSCI0104
  • DSCI0105
  • DSCI0106
  • DSCI0107
  • DSCI0210
  • DSCI0211
  • DSCI0212
  • DSCI0213
  • DSCI0215
  • DSCI0216
  • DSCI0217
  • DSCI0218
  • DSCI0220
  • DSCI0222
  • DSCI0223
  • Demminer SV_Sieger 2009
  • MSV Beinhart Klink_2.Platz 2009
  • Mitternachtsturnier_1

Bilder vom Kinderfest - Klink am Hafen

  • DSCI0041
  • DSCI0042
  • DSCI0043
  • DSCI0045
  • DSCI0046
  • DSCI0047
  • DSCI0048
  • DSCI0050
  • DSCI0054
  • DSCI0057
  • DSCI0058
  • DSCI0060
  • DSCI0061
  • DSCI0062
  • DSCI0063
  • DSCI0064
  • DSCI0065
  • DSCI0068
  • DSCI0249
  • DSCI0250
  • DSCI0253
  • DSCI0255
  • DSCI0256
  • DSCI0259

Bilder vom Paddeln - Klink am Hafen

  • DSCI0109
  • DSCI0110
  • DSCI0111
  • DSCI0112
  • DSCI0114
  • DSCI0115
  • DSCI0118
  • DSCI0122
  • DSCI0123
  • DSCI0126
  • DSCI0131
  • DSCI0136
  • DSCI0137
  • DSCI0138
  • DSCI0139
  • DSCI0140
  • DSCI0141
  • DSCI0144
  • DSCI0145
  • DSCI0146
  • DSCI0148
  • DSCI0150
  • DSCI0151
  • DSCI0152
  • DSCI0161
  • DSCI0186
  • DSCI0194
  • DSCI0195
  • DSCI0199
  • DSCI0201
  • F-Juniorenturnier_17

Bilder der Party im Zelt - Klink am Hafen

  • DSCI0055
  • DSCI0056
  • DSCI0070
  • DSCI0075
  • DSCI0076
  • DSCI0077
  • DSCI0078
  • DSCI0228
  • DSCI0230
  • DSCI0232
  • DSCI0233
  • DSCI0236
  • DSCI0237
  • DSCI0240
  • DSCI0241
  • DSCI0242
  • DSCI0243
  • DSCI0246
  • DSCI0247
  • DSCI0252
  • DSCI0261
  • DSCI0265
  • DSCI0266
  • DSCI0267
  • DSCI0269
  • DSCI0272
  • DSCI0273
  • DSCI0274
  • DSCI0276
  • DSCI0277
  • DSCI0281
  • DSCI0283
  • DSCI0286
  • DSCI0287
  • DSCI0288
  • DSCI0290
  • DSCI0291
  • DSCI0300
  • DSCI0302
  • DSCI0305
  • Gnoiener SV_Sieger 2009

22.08.2009 - Weltmeisterschaft im Maiskolbenwurf

Rekordjagd auch an der Müritz

VERSUCH Nicht nur in Berlin wird derzeit um Titel gekämpft, auch in Klink ging es um jeden Zentimeter. Hier fand eine etwas andere WM statt.
VON STEPHAN RADTKE

WM Maiskolbenweitwurf in KlinkPeter Olke holte am Wochenende zwar nicht den Sieg, hatte dafür aber mit den über 100 weiteren Teilnehmern der Maiskolben-Weitwurf-Weltmeisterschaft in Klink sehr viel Spaß. 

KLINK. Ein kurzer Anlauf und dann mit kräftigem Schwung schleuderte Ringer Krüger einen Maiskolben über den Acker am  Rande des Maislabyrinths in Klink. Nicht aus Wut oder Frust, sondern aus purem Spaß. Denn er war einer von 110 aktiven Teilnehmern, die den aktuellen Weltrekord von 63,89 Metern im Maiskolben-Weitwurf überbieten wollten. Hier, am Ortseingang von Klink, organisierten am Sonnabend die Firma Teamfabrik Events und TrabiTrip die bereits zweite Maiskolben-Weitwurf-Weltmeisterschaft.

Weiterlesen ...

11.04.2009 - Osterfeuer 2009

Klinker Osterfeuer

  • ostern2009_1g
  • ostern2009_2g
  • ostern2009_3g
 

Bei strahlendem Sonnenschein wurde am Ostersonnabend das Klinker Osterfeuer entfacht. Viele Kinder mit ihren Eltern waren bereits um 17:30 Uhr zum kleinen Feuer gekommen und testeten beim Eierlauf und Sackhüpfen Geschicklichkeit und Schnelligkeit. Dabei gab es so manche Überraschung zu gewinnen. Auch der Knüppelkuchen fand reichlich Abnehmer. Als gegen 19:30 Uhr das große Feuer entzündet wurde, waren zahlreiche Klinker und Gäste anwesend. Sie nutzten die Gelegenheit und das schöne Wetter, um miteinander ins Gespräch zu kommen und einige vergnügliche Stunden am Feuer zu verbringen. Es war eine gute Gelegenheit, auch diejenigen einmal wieder zu treffen, die ihren Wohnsitz nicht mehr in Klink haben.

Ein herzliches Dankeschön an die fleißigen Feuerwehrleute und Helfer.

Festausschuss Gemeinde Klink

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok