Gemeindechronik

21.10.2009 - Mittel für Perleninsel

Mittel für „Perleninsel“
KLINK (NK). Kunst steht auf der Tagesordnung der Klinker Gemeindevertreter-
Sitzung. Das Gremium trifft sich heute Abend um 19 Uhr im Torhaus, Schlossstraße 1. Die Abgeordneten diskutieren nämlich die außerplanmäßige Ausgabe für den Erwerb des Ausstellungsobjektes „Die Perleninsel“. Außerdem gibt es eine Information zu Rauchmeldern und die Abrechnung im Bereich Wasserwanderrastplatz.
Die Klinker besprechen weiterhin den Bebauungsplan „Energiepark Am Kieswerk Jabel“. Hier geht es um die Abstimmung mit der Nachbargemeinde. Eine Einwohnerfragestunde und der Bericht des Bürgermeisters sind geplant.

Quelle Nordkurier 21.10.2009

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.