Klink an der Müritz

Perle zwischen zwei Seen

13.06.2008 - MSV Beinhart - 15. Jubiläum

MSV „Beinhart“ Klink begeht sein 15-jähriges Vereins-Jubiläum

  • 20080623_1_800
  • 20080623_2_800
  • 20080623_3_800

Mit einem Empfang des Bürgermeisters der Gemeinde Klink begannen am 13.06.2008 die Feierlichkeiten zum 15-jährigen Bestehen des MSV „Beinhart“ Klink.
Geladen hatte der Bürgermeister der Gemeinde Klink, Herr Ulrich Hohls, zu diesem Empfang neben verdienstvollen Vereinsmitgliedern auch alle Sponsoren und Persönlichkeiten aus dem öffentlichen und politischen Leben, die maßgeblich an der Entwicklung des Vereins in den letzten 15 Jahren Anteil hatten und noch haben.
Unter den Gästen befanden sich unter anderem der Abgeordnete des Landtages Herr Rudolf Borchert, die Landrätin Frau Bettina Paetsch sowie Mitglieder der Gemeindevertretung Klink.
Der Vereinsvorsitzende Rudolf Reilich ging in seiner Festrede auf die Entwicklung des Vereins in den 15 Jahren ein und nannte prägnante Höhepunkte der 15-jährigen positiven Vereinsgeschichte.
Dank ging an dieser Stelle besonders an das Land, den Landkreis Müritz und nicht zuletzt an die Gemeinde Klink für die Unterstützung und Hilfe für den MSV „Beinhart“ Klink, ohne die eine solche positive Entwicklung nicht möglich gewesen wäre.
Besonderer Dank ging auch an die anwesenden Sponsoren, unter ihnen der Hauptsponsor des Vereins, das Müritz-Hotel in Klink, ohne deren großzügige finanziellen und materiellen Zuwendungen eine solche Entwicklung undenkbar gewesen wäre.
In seiner Festrede bedankte sich der Bürgermeister für die gute und fruchtbare Zusammenarbeit in den 15 Jahren seit Bestehen des Vereins.
Besondere Anerkennung fand in seinen Worten die langjährige und gute Zusammenarbeit des Vereinsvorsitzenden Rudi Reilich und des Schatzmeisters Hans-Heinrich Nevermann, die großen Anteil an der positiven Entwicklung des Vereins durch ihr persönliches Engagement haben und damit auch dazu beitrugen, dass der MSV „Beinhart“ Klink einen guten Namen im Müritz-Kreis hat.
Anlässlich dieses Empfanges wurden durch den Vorstand verdienstvolle Vereinsmitglieder mit der Ehrennadel des Kreissportbundes geehrt. Es sind dies die Sportfreunde:

  1. Hermann Meier
  2. Uwe Kleemann
  3. Dirk Heller
  4. Klaus Preuß.


Im Anschluss an diesen Empfang eröffnete der Vereinsvorsitzende das geplante Mitternachtsturnier für Freizeitmannschaften, eine der über 3 Tage geplanten sportlichen Veranstaltungen.
Mit zwei Jugendturnieren und dem Höhepunkt dieses Wochenendes, dem Männerturnier um den Wanderpokal des Bürgermeisters der Gemeinde Klink sowie einem öffentlichen Sportlerball fanden die Festlichkeiten zum 15-jährigen Bestehen des Vereins am 15.06.2008 einen würdigen Abschluss.

Ingo Dunse